Erziehung

Gans verwandelt

28. Dezember 2012
Silber Labrador Jackson und der Mond

Seit Weihnachten präsentiere ich mich ausschließlich von meiner besten Seite. Ich gehorche, bin brav und renne auf der Wiese auch nicht hinter anderen Hunden her. Sicher fragt Ihr euch, was mit mir los ist. Eine gute Frage, die ich mir in den letzten Tagen auch schon des Öfteren gestellt habe, ohne eine Antwort darauf zu finden. Beim gestrigen Spaziergang in der Abenddämmerung, als der volle Mond allem Anschein nach mein Hirn hell erleuchtete, fiel es mir plötzlich wie Schuppen...

mehr...

Leinendisziplin

12. März 2012
Silber Labrador Jackson mit Hunde-Halti

Ächz…Yuliya entwickelt sich so langsam aber sicher zum weiblichen Martin-Rütter-Double. In den letzten Wochen hat sie mich doch tatsächlich zum Gruppenunterricht in die Hundeschule geschleppt (leider wenig erquicklich für meine werten menschlichen Freunde). Damit nicht genug hat sie sich danach sogar zwei Stunden „Einzel-Intensivtraining“ aufschwätzen lassen (hier musste ich mich aufgrund der horrenden Kosten und meines schlechten Gewissens tatsächlich ein bisschen „kommando-aufgeschlossener“ zeigen – das versteht ihr sicher). Bislang bin ich davon ausgegangen, das Ganze sei nur eine zeitlich...

mehr...

Hopp, Jackson

2. Juni 2011
AB_Silber_Labrador_Jackson_auf_Baumstumpf

Nachdem ich ihr im Gegenzug das Planschen im Wasser beigebracht habe, hat mir vor einigen Wochen meine Freundin Mathilda, eine Rhodesian Ridgeback-Hündin ohne Ridgeback, quasi eine Ridgeless-Dame, beim gemeinsamen Spaziergang gezeigt, wie man auf sehr simple Art und Weise Leckerlies abgreifen kann. Man hüpfe einfach auf einen Baumstumpf, setze seinen treuesten Hundeblick auf, lasse die Zunge lang aus dem Maul hängen und schwupps, freuen sich die menschlichen Begleiter so sehr, dass sie sogleich in die Tasche greifen, um ein Leckerlie...

mehr...

Viele Grüße nach Kanada

29. November 2010
Silver Labrador Jackson mit Kanada-Mütze

Am gestrigen Adventssonntag war ich mal wieder ein kleiner, frecher Dieb und habe Yuliyas schicke Kanada-Mütze geklaut. Warum auch nicht? Schließlich hat der Baseball, den mir die beiden von ihrer Kanadareise mitgebracht haben, längst seine besten Tage hinter sich gebracht und vergammelt irgendwo im Garten. Somit wäre es doch dringend an der Zeit für ein anderes, noch intaktes Urlaubsandenken seinen Besitzer zu wechseln. Irgendwie habe ich anfangs noch gedacht, Yuliya und Uwe sehen das ähnlich. Jedoch hat sich schnell...

mehr...

Zur Strafe die Maulkorbsocke

1. Oktober 2010
Silver_Labrador_Jackson_Maulkorbsocke

Allem Anschein nach bin ich kleptomanisch veranlagt. Ständig muss ich irgendetwas klauen. Seien es die Pappverpackungen aus dem Altpapierkorb in der Küche, die Wolldecke vom Bett oder die Socken aus der schmutzigen Wäsche. Ich kann diesem Zwang einfach nicht widerstehen. Inzwischen ist es mir sogar schon fast egal, ob mich Yuliya oder Uwe auf frischer Tat ertappen oder nicht…unnachgiebig befiehlt mir meine innere Stimme die so lecker duftenden Socken aus dem Wäschekorb im Badezimmer in die Schnauze zu nehmen...

mehr...

Mit dem Fahrrad unterwegs

10. August 2010
Jackson nach der Radtour

Heute war ich zum zweiten Mal mit Uwe und dem Fahrrad on tour. Meine Wurfscheibe hat uns natürlich auch begleitet. Dieses Mal haben wir echt eine Riesenrunde gedreht. Den üblichen Weg mit ein paar Pausen auf der großen Wiese am Ende der Straße, die wir für einige lockere Frisbee-Würfe genutzt haben. Dann ging es weiter vorbei am Wald, über die weite Stalingradwiese (ich muss mich mal schlau machen, warum Uwe die so nennt) bis zur Hauptstraße. Ich immer schön...

mehr...

Der Hundeversteher

6. August 2010
Silver Labrador Jackson im Koerbchen

Diese Woche lief auf 3sat ein Film mit dem Titel: Der Hundeversteher. Das wäre ja nicht weiter tragisch gewesen, aber Uwe ist bei seinem allabendlichen „nach-der-Tagesschau-durch-alle-Programme-zappen“ genau bei dem Herrn aus Worms hängen geblieben und ich musste mir mit ihm und Yuliya die ganzen 60 Minuten ansehen. Das Ergebnis nach einer Stunde ohne Werbeunterbrechung lässt sich einfach zusammenfassen: Mega-Katastrophe! Ihr müsst wissen, seit fast einem Jahr wohne ich nun bei den beiden und während der vielen Monate habe ich...

mehr...

Der neue, alte Ball

29. Juli 2010
Der silberne Labrador Jackson und der EM-Ball

Seit Jahren schon hat er ganz oben auf dem Regal im Gästezimmer vor sich hin geschlummert, ohne dass sich je ein Mensch um ihn gekümmert hätte. Bis heute Vormittag, da wurden Yuliya und Uwe tatsächlich beim Handwerken auf ihn aufmerksam: ein niedlicher, kleiner, grünweißer Gummiball aus der Zeit der Fußball-EM 2008. „Super“, dachte ich sogleich, „meine Spielzeugsammlung bekommt Zuwachs!“ Doch wer hätte das gedacht, Yuliya beanspruchte das Teil erst einmal für sich: „Oh, da ist ja mein Ball von...

mehr...

Der dicke Weimaraner

14. Juli 2010
Der dicke Weimaraner

So lange ich zurückdenken kann, treffe ich in der Regelmäßigkeit ungeliebter Jahreszeiten immer wieder auf Menschen, die mich für einen Weimaraner halten. Zumeist auch noch für einen zu dicken Weimaraner. Oder, noch schlimmer, für einen Weimaraner-Labrador-Mix. Selbst in unserer Tierarztpraxis hat mich die junge Dame am Empfang schon einmal für einen Weimaraner gehalten und Uwe den Rat gegeben, mir weniger Leckerlies zu geben…so was! Als ich noch etwas jünger war, habe ich mal eine richtige Weimaraner-Hündin getroffen...

mehr...