Mist!

Angst vorm Gewitter

7. Juni 2011
Blitz_Artikelbild

Bei uns ist es im Augenblick viel zu warm und schwül. Dieser Meinung bin ich jedenfalls. Knapp an die 30 Grad zeigt das Thermometer auf der Terrasse in den letzten Tagen an. Ächz, nix für mich, ich habe nämlich weder Knöpfe noch Reißverschluss am Fell und muss es aus diesem Grund bei jeder Witterung anbehalten. Das Allerschlimmste aber sind nicht die hohen Temperaturen und die sengende Sonne, viel schlimmer sind diese häufigen Gewitter an den Abenden, wie z.B. gestern....

mehr...

Viele Grüße nach Kanada

29. November 2010
Silver Labrador Jackson mit Kanada-Mütze

Am gestrigen Adventssonntag war ich mal wieder ein kleiner, frecher Dieb und habe Yuliyas schicke Kanada-Mütze geklaut. Warum auch nicht? Schließlich hat der Baseball, den mir die beiden von ihrer Kanadareise mitgebracht haben, längst seine besten Tage hinter sich gebracht und vergammelt irgendwo im Garten. Somit wäre es doch dringend an der Zeit für ein anderes, noch intaktes Urlaubsandenken seinen Besitzer zu wechseln. Irgendwie habe ich anfangs noch gedacht, Yuliya und Uwe sehen das ähnlich. Jedoch hat sich schnell...

mehr...

Der Hundeversteher

6. August 2010
Silver Labrador Jackson im Koerbchen

Diese Woche lief auf 3sat ein Film mit dem Titel: Der Hundeversteher. Das wäre ja nicht weiter tragisch gewesen, aber Uwe ist bei seinem allabendlichen „nach-der-Tagesschau-durch-alle-Programme-zappen“ genau bei dem Herrn aus Worms hängen geblieben und ich musste mir mit ihm und Yuliya die ganzen 60 Minuten ansehen. Das Ergebnis nach einer Stunde ohne Werbeunterbrechung lässt sich einfach zusammenfassen: Mega-Katastrophe! Ihr müsst wissen, seit fast einem Jahr wohne ich nun bei den beiden und während der vielen Monate habe ich...

mehr...

Bauchschmerzen

28. Juni 2010
Bauchschmerzen

Gestern habe ich auf der frisch gemähten Wiese am Wald, gleich neben dem kleinen Bach, eine tote Maus entdeckt. Uwe war gar nicht begeistert. Nicht nur, dass ich seine Frisbee-Scheibe einfach ausgespuckt und liegen gelassen habe, nein, ich habe sie auch gleich gegen dieses kleine tote Viech in meinem Maul getauscht. Kaum habe ich ein bisschen drauf rumgekaut, schon hat der Gute einen Indianertanz aufgeführt und wahnsinnig rumgebrüllt, ich solle das Teil ausspucken. Vor lauter Schrecken habe ich das...

mehr...