Reise

Auf den Spuren Kafkas

14. Juni 2014
Veitsdom

Wir waren über Pfingsten in Prag! Hammerstadt, hammerheiß – im wahrsten Sinne des Wortes. Da waren 35 Grad im Schatten und dummerweise habe ich auch nach fast fünf Jahren immer noch nicht den Reißverschluss an meinem Fell gefunden (wo kann der nur sein?). Also musste ich ziemlich schwitzen. Und viel laufen….puh: sechs Stunden Stadtführung mit unserem Guide Ina. Erst ging es hoch auf die Prager Burg, durch den Innenhof und die Parks (eigentlich verboten für Hunde, bei mir hat...

mehr...

Keine Skischule für Hunde?

28. Februar 2014
Silber Labbi Jackson mit Skibrille in Heiligenblut

Ich habe gebeten und gebettelt, aber Yuliya und Uwe sind im Urlaub hart geblieben: Die beiden wollten mir einfach keine eigene Skiausrüstung im Intersport leihen. Sie meinten, Skifahren sei nix für Vierbeiner wie mich. Außerdem gäbe es gar keine Skischule für Hunde. Hmm, ob das wohl stimmt?! Vor meinem geistigen Auge sehe ich sie doch deutlich vor mir in roten Lätzchen auf Skiern die verschneiten Hügel runterrutschen: Afghanische Windhunde, deutsche Doggen, Norwegische Elchhunde, Rhodesian Ridgebacks, Welsh Corgis, Zwergpinscher und...

mehr...

Jackson on the top of Austria

25. Februar 2014
Silver_Labrador_Jackson_Heiligenblut

Es war einfach super in Österreich. So viel Schnee habe ich noch nie gesehen. Hier ein paar Impressionen aus dem wunderschönen Heiligenblut, gelegen am Fuße des höchsten Bergs Österreichs, dem Großglockner.  

mehr...

Perfekter Service

21. Februar 2014
wpid-20140220_214234.jpg

Hier im Hunguest Hotel Heiligenblut ist der Service einfach perfekt. Alle Mitarbeiter des Hotels sind super freundlich. Ganz besonders in mein Herz geschlossen habe ich die besonders liebe Manuela. Sie begrüßt mich stets persönlich, wenn ich vom Gassigehen zurück ins Hotel komme und kuschelt jedes Mal ausgiebig mit mir. Ein erstklassiger ‚Labbi-Kuschelservice‘, wie es sich für ein sehr schönes 4-Sterne Hotel wohl gehört…

mehr...

Inkognito an der Ostsee

26. Juni 2013
Silver Labrador Jackson inkognito an der Ostsee

In den letzten Jahren hatte ich stets viel Spaß am Hundestrand in Lubmin. Immer waren viele aufgeweckte Hunde da, mit denen man spitzenmäßig durchs Wasser toben konnte. Einziger Wermutstropfen war nur dieser älterer Herr im FKK-Look, der mich ständig angepflaumt hat, weil er null Verständnis dafür aufbringen konnte, dass das Spielzeug seines Hundes doch eigentlich viel lieber mir gehören wollte….Um nicht sofort wieder den Unmut dieses FKKlers auf mich zu ziehen, bin ich dieses Mal inkognito an die Ostsee...

mehr...

Ein erfrischendes Bad im Dnjepr

6. Juli 2012
Jackson taucht ab

Ein wundervoller Sommer hier in Orscha, aber auch ein Megahitze! Also habe ich meine menschlichen Begleiter davon überzeugt, einen Sprung in den Dnjepr machen zu dürfen. Welch angenehme Abkühlung für einen braven, silbernen Labrador wie mich. Und weil ich so ein ordnungsliebendes Kerlchen bin, habe ich diese kleine Pastikflasche gleich mal eben aus dem Wasser gefischt.

mehr...

Besuch in Ahnatal

5. April 2012
Silber Labrador Jackson in Ahnatal

Letztes Wochenende waren wir zu Besuch in Ahnatal. Da war ich erst zum zweiten Mal und es hat mir gut gefallen. Nicht nur, weil man toll über die Felder und Wiesen spazieren gehen kann, sondern auch, weil Uwes Mutter mich mit allerlei schmackhaften Leckereien verwöhnt hat. Am Sonntag haben wir dann einen schönen Ausflug nach Hann Münden gemacht und sind den Berg hinaufgestiefelt, um den Ausblick von der Weserliedanlage zu genießen. Beim Aufstieg haben ich einmal mehr deutlich die...

mehr...

Strand-Spaß in Lubmin

2. Oktober 2011
Artikelbild_Lubmin

Welch wunderbarer Altweibersommer! Grund genug gestern kurzfristig einen Abstecher an die Ostsee zu unternehmen. Den Hundestrand in Lubmin finde ich einfach fantastisch. Dort kann man zum Beispiel prima kleinen, hübschen Blondinen wie D. nachstellen (zumindest solange, bis es ihrem etwas humorlosen Herrchen zuviel wird…) und natürlich – ganz, ganz wichtig – ausgiebig im Wasser toben.   Am allerwichtigsten und für den meisten Spaß sorgt dabei aber doch meine hochverehrte, blaue Wurfscheibe.

mehr...

Im Warteland

11. Juli 2011
Silver Labrador Jackson doest im Auto AB

Wir waren Ende Juni/Anfang Juli mal wieder in Weißrussland bei Yuliyas Mama. Ächz, war das eine lange PKW-Anreise dieses Mal. Über 31 Stunden hat die Fahrt bis Orscha gedauert, wovon wir elfeinhalb Stunden an der Grenze Polen – Belarus (Terespol/Brest) verbringen mussten. Unfassbar, wieviele Weißrussen noch vor dem ersten Juli Autos in die Heimat einführen wollten, weil ab diesem Stichtag dann der Einfuhrzoll erheblich angehoben wurde. Glücklicherweise durfte ich die ganze Fahrt auf der Rücksitzbank verbringen, weil der Kofferraum...

mehr...

Der disziplinierte Ösi-Hund

27. Dezember 2010
Silver-Labrador-Jackson-in-Tirol-1

Über Weihnachten sind wir in Obsteig/Tirol gewesen. Da lag zwar weniger Schnee als bei uns zu Hause, aber trotzdem haben wir zu dritt ein paar schöne Tage in den Bergen verbracht. Die Ferienwohnung im Haus Sonnenblick war klasse und die Vermieter, Frau Leopoldine Brotesser und ihr Mann, waren so extrem nett und freundlich zu uns, dass wir es ehrlich kaum glauben konnten. Ich war auch ganz brav, denn der Uwe hat mit die ganze lange Autofahrt gen Süden über...

mehr...